Geschirre von Pfötlitraum

Ein gut sitzendes Geschirr ist essenziell ob für den täglichen Spaziergang, den ängstlichen Hund. Oft ist dies aber gar nicht so einfach zu finden. Immer wieder wurde ich von Mäntelikunden darauf angesprochen, ob ich nicht auch Geschirre nähe. Deshalb habe ich beschlossen ein Geschirr in zwei Varianten zu nähen. Für den Alltag das "everyday" für ängstliche Hunde das "safety first" . Bitte beachten sie die Messanleitung für das jeweilige Geschirr. 

Das "everyday" ist ein Y-Geschirr für jeden Tag. Sein extra langer Unterbauch vermeindet ripsen und blockieren bei den Schultern. Die Praktische Handschlaufe am Rücken dient zum halten des Hundes. Gepolstert ist es mit Airmesh, ein absolut tolles Material, dass sehr leicht ist und sich nicht vollsaugt.

Pfötlitraum "everyday"
Pfötlitraum "safety first"

Das "safety first" ist ein Sicherheitsgeschirr. Bedeutet, es hat hinter dem Bauchgurt nochmals einen Riemen, wodurch der Hund nicht aus dem Geschirr entfliehen kann. Der Aufbau ist sonst gleich wie das "everyday" Beim messen muss aber natürlich mehr gemessen werden, da ein Bauchgurt dazukommt sowie eine längere Rückenlänge. 

Messen

"everyday"

Hellblau: Hals von vorne Mitte bis Rückenwirbel.

Rot: Hals vorne bis wohin es kommen soll (min. 4Finger Abstand zum Bein empfohlen)

Gelb: Umfang dort wo das Geschirr endet

Grün: Rückenlänge zwischen Umfang und Hals

"safty first"

Hellblau: Hals von vorne Mitte bis Rückenwirbel.

Rot: Hals vorne bis wohin es kommen soll (min. 4Finger Abstand zum Bein empfohlen) plus saftyband.

Gelb: Umfang dort wo das Geschirr endet

Orange: zweiter Bauchumfang

Grün: Rückenlänge zwischen Umfang orange und Hals

Die Farbe des Webebandes ist individuell wünschbar. Hier finden Sie eine Galerie mit Möglichkeiten. Klicken Sie auf die einzelnen Bilder, damit ihnen der Namen des jeweiligen Bandes angezeigt wird. Den Namen des gewünschten Bandes merken, dieser kann im Bestellprozess ausgewählt werden. Leider lässt es sich nicht anzeigen als Bild, da das die Shopseite überlasten würden.

Namen der Bänder in der angezeigten Reihenfolge:
winter, schnörkel, pfotefarbe, ornament, orientalbraun, orientalorange, lavarot, lavagrün, lavablau, knurrwuff, indiansummer, blume, muschel

©2019 Pfötlitraum                                                                                                                                                 AGB Pfötlitraum